Dann sagte er zu ihnen: »Geht in die ganze Welt und verkündet die Gute Nachricht allen Menschen! Wer zum Glauben kommt und sich taufen lässt, wird gerettet. Wer nicht glaubt, den wird Gott verurteilen.« Markus 16, 15+16


Fernseh- und Rundfunk Sender

Hier finden Sie vieles auf einen Blick!
Die "Gute Nachricht" von Jesus Christus.

Um die Liste zu erweitern, würde ich mich
über eine Nachricht von Ihnen freuen.









    eine >kleine< Auswahl der Programme die gesendet werden



Heldenhafter Glaube Hebr. 11
Der Glaube aber ist eine Wirklichkeit dessen, was man hofft, ein Überzeugtsein von Dingen, die man nicht sieht. Durch Glauben verstehen wir, dass die Welten durch Gottes Wort bereitet worden sind, so dass das Sichtbare nicht aus Sichtbarem geworden ist. Ohne Glauben aber ist es unmöglich, ihm zu gefallen; denn wer sich Gott naht, muss glauben, dass er ist und die, die ihn suchen, belohnen wird. Durch Glauben baute Noah, als er eine göttliche Warnung vor dem empfangen hatte, was noch nicht zu sehen war, von Furcht bewegt, eine Arche zur Rettung seiner Familie. Durch Glauben war Abraham, als er gerufen wurde, gehorsam und er zog aus, ohne zu wissen, wohin er kommen würde. Durch Glauben zog Mose es vor, lieber zusammen mit dem Volk Gottes geplagt zu werden und verließ Ägypten und fürchtete die Wut des Königs nicht, und sie gingen durch das Rote Meer wie über trockenes Land. Deshalb lasst nun auch uns, da wir eine so große Wolke von Zeugenum uns haben, jede Bürde ablegen und mit Ausdauer den vor uns liegenden Wettlauf laufen, indem wir hinschauen auf Jesus, den Anfänger und Vollender des Glaubens.